Looters S14a: Allstedt 2020 vorbei, Auto fährt noch!

Hier könnt ihr eure Fahrzeuge und auch euch selber vorstellen. Einfach ein neues Thema erstellen und loslegen. Bilder müssen von externer URL verlinkt werden.
Post Reply
User avatar
Looter
Vielfahrer
Vielfahrer
Posts: 3969
Joined: 12.04.2013, 15:01
Spamabfrage: ドリフト  

Looters S14a: Allstedt 2020 vorbei, Auto fährt noch!

Post by Looter »

Der erste Post wird immer aktualisiert und ist eine Art Inhaltsverzeichnis.

Image Image Image Image
Image Image Image Image
Image Image Image Image
Image

Gekauft habe ich die gute im Nov. 2013 mit ca. 65000km.


Eine Speclist reiche ich mal irgendwann nach. Ist im Prinzip aber eine normale Stage 3 mit 1,2bar und Serienlader.
Nur der MAF ist von HPX und in einem Gehäuse VOR dem Turbo verbaut.



Zeug:


Zündkerzen
Zündkerzen sollte man alle 10000km wechseln, spätestens. Sonst löst sich die Elektrode auf und es kommt unter Ladedruck zu Aussetzern. ;-)

Ölfilter
Bei der zweiten oder dritten Fahrt die ich mit der Silvi unternommen habe, ist mir der Ölfilter vom Greddy Relocationkit abgesprungen, weil einer für die S14 verbaut war und eigentlich einer für die S13 drauf muss. In der Folge habe ich die Straße zweimal mit Öl eingesaut. Zweimal weil ich beim ersten mal erst dachte, dass er schief aufgeschraubt war und nochmal versucht habe damit zu fahren. :D
Im Endeffekt war es eine Riesensauerei und die Versicherung hat die Feuerwehrrechnung bezahlt.


Blowoff
Der Vorbesitzer hatte einen HKS Fake verbaut und sich gewundert warum die Kiste unter Last so extrem anfettet. Tja, der Fake ist natürlich nicht dicht.
Außerdem war es als offenes verbaut, was immer einen schönen Schlag gab, wenn man vom Gas ging.
Also habe ich mal ein Forge Splitter Valve als RZV verbaut, das aber bei hohen Drehzahlen total scheiße zu fahren war.

Das Forge habe ich wieder raus geworfen, weil ich dachte dass die schlechte Dosierbarkeit des Ladedrucks bei Halbgas am BOV liegt und gegen ein HKS ersetzt. Damit war es aber mehr oder weniger gleich.
Gelöst habe ich das Problem der Dosierbarkeit indem ich mir einen HKS EVC6 zugelegt habe und dessen Fähigkeit nutze nach Drosselklappenstellung zu regeln.


Knie Downpipe
Nach der ersten Testfahrt mit dem HKS bin ich blöd in meine Einfahrt reingefahren und hab mir die Invidia Knie/Downpipe-Kombo zerstört. Am Mitteltopf ist die Halterung aus dem Rohr rausgerissen, was aber schnell geschweißt war.
Die Downpipe war nicht mehr zu retten, weil sich der Flansch am Turbo verzogen hat. Jetzt sind Knie und Downpipe mit Flexstück von Japspeed verbaut. Qualität ist ok, aber nicht mit Invidia zu verlgeichen.


Tacho
Tacho fällt bei 200kmh aus (geht auf 0). Wenn ich dann weniger wie 160kmh fahre, funktioniert er plötzlich wieder solange bis ich wieder schneller als 200kmh fahre.
Lösung war dass der Tacho kaputt war. Der Antrieb der Tachonadel reagiert sehr empfindlich auf mechanische Vergewaltigung und obwohl ich sehr vorsichtig war, habe ich sie wohl beim Ausbau der Plasmascheiben ein bisschen zu viel bewegt. Lesson learned: Am besten nicht berühren.


Kaaz LSD
Wem es wirklich ums Fahren geht, dem kann ich nur empfehlen die Viscosperre raus zu werfen und ein richtiges mechanisches Diff einzubauen. Ein mechanisches LSD sperrt sobald man aufs Gas tritt, wodurch das raus beschleunigen aus Kurven sehr viel schneller wird (weil die Leistung nicht mehr im Schlupf des kurveninneren Rads aufgefressen wird) und Drifts am Kurvenausgang sind traumhaft kontrollierbar.

Ich habe mir ein Kaaz 2 Wege Diff geholt und bei Florian von http://www.limitedslip.de/ einbauen lassen. Das Kaaz hat insgesamt 10Lamellenpaare (5 pro Seite) und laut Florian einen sehr aggresiven Sperrgrad von ca. 80%. Für die Straße hat er deswegen (ohne Rücksprache mit mir :flop:) 6 Lamellenpaare deaktiviert wodurch von den 80% nur noch ungefähr 30% übrig bleiben. Zuerst war ich darüber gar nicht glücklich, aber es fährt sich so sehr unauffällig im Straßenverkehr und macht trotzdem was es soll, wenn man es mal knallen lässt! :top:
Florian kennt sich wirklich aus und hat einen ganzen Keller voller Ersatzteile für Diffs aller Hersteller. :top:


WAES im Kofferraum
http://200sx.name/forum/viewtopic.php?p=625709#p625709


Fahrwerkseinstellung
KW Var. 3 mit folgenden Einstellungen, gibt ein schön weiches, fast perfekt neutrales Setup mit Hang zum leichten Untersteuern. (Achsgeometrie auf Standardwerte eingestellt). So ist es perfekt für sehr unebene Landstraßen (Togue! :D), für alles andere ist es eigentlich zu weich bzw. es ist sehr komfortabel. :lach:
Vorne: Druckstufe: 8 Klicks | Zugstufe: 10 Klicks
Hinten: Druckstufe: 4 Klicks | Zugstufe: 7 Klicks


30.05.2015 Pureboost!
Frisch gemappt von Pureboost wirft der gute alte SR20 jetzt 319PS auf die Antriebswelle!
Das ganze mit 1,2 bar und sonst den Standardänderungen. Nur der MAF ist ein HPX in einem 3,3 Zoll Gehäuse VOR dem Turbo. Das Gehäuse ist allerdings viel zu groß für ein 300PS Setup und würde reichen bis 1400PS. :D
Der MAF ist vor dem Turbo und nicht im Blowthrough Setup verbaut, weil viele Leute vor der Drosselklappe Probleme mit Kondenswasser aus dem FMIC haben. OEMs bauen deswegen sogar Kondensatfallen in den FMIC ein. Das Problem äußert sich in Rucklern, weil der MAF nass wird und nicht mehr richtig misst.
http://200sx.name/forum/viewtopic.php?p=641064#p641064

Die Freude über die Leistung war nicht von langer Dauer. Einen Tag später war die Kupplung hin. Wirklich wundern tut mich das nicht, weil es wahrscheinlich noch die erste Kupplung ist, mit einer Laufleistung von 82000km auf dem Buckel.
Kupplung Entscheidungsfindung kann man ab hier nachlesen:
http://200sx.name/forum/viewtopic.php?p=641162#p641162


Bilanz des epischen SXOC Treffens 2015 in Allstedt
Spurlos ging es nicht an der Silvi vorbei:
http://www.200sx.name/forum/viewtopic.p ... 07#p644607


16.08.2015 Neue Kupplung und Nismo Short Shifter
Es wurde eine ORC 559.
Fährt sich sehr digital. Pedal lässt sich treten wie Serie.
Ich kann jedem nur empfehlen japanische Tuningteile zu kaufen. Die Qualität ist überragend.
Außerdem gab es noch einen Nismo Shortshifter.
http://200sx.name/forum/viewtopic.php?p=652157#p652157


Jetzt mit Sushi
http://200sx.name/forum/viewtopic.php?p=654291#p654291


Bald mit VET?
Aus langeweile und einfach weil es super interessant ist, starte ich ein VET Projekt. :D
Die Anfänge kann man ab hier nachlesen:
http://200sx.name/forum/viewtopic.php?p=658688#p658688

Bis jetzt steht folgendes fest:
- EFR 8374 TS IWG mit Drehzahlsensor
- Block büchsen, aufbohren auf 2.2L


Winterumbaupläne
http://200sx.name/forum/viewtopic.php?p=664110#p664110


EFR 8374 ist geliefert!
http://200sx.name/forum/viewtopic.php?p=686808#p686808


Krümmer ist geliefert!
Feinste Handarbeit von SPR Germany
http://200sx.name/forum/viewtopic.php?p=686808#p686808


Eintragungen
Komplette Auspuffanlage wurde mit Kat und Luftfilter dank Geräuschmessung und Anhebung des Fahrgeräuschs von 70 auf 75dB eingetragen.
Außerdem habe ich die verstellbaren Driftworksarme legal eintragen können indem ich sie im Computer nachkonstruiert und eine Finite Elemente Analyse gemacht habe.
viewtopic.php?p=700286&sid=9a8e21f2a317 ... 92#p700286


Umbau auf R33 Brembo vorne
http://200sx.name/forum/viewtopic.php?p=720635#p720635


VE Umbau geht voran:
http://200sx.name/forum/viewtopic.php?p=721308#p721308


Rollzentrum Korrektur vorne
Um das nervige Untersteuern zu beenden habe ich vorne verstellbare Zugstreben (zur Nachlauferhöhung), Traggelenke und Spurstangenköpfe zur Rollzentrumskorrektur verbaut. Ergebnis ist sehr gut. Vorderachse rollt viel weniger, was zusammen mit mehr Nachlauf zu mehr Grip führt. :top:
Dabei habe ich festgestellt, dass die Spurstangenköpfe sehr ausgeschlagen waren, was das flattern des Lenkrads bei 110kmh erklärt hat und jetzt nicht ganz weg ist, aber sehr viel besser.
http://www.200sx.name/forum/viewtopic.p ... 62#p728862


Ansaugbrücke und Z32 Getriebe
http://200sx.name/forum/viewtopic.php?p=738819#p738819


Und Guss verbiegt sich doch:
http://www.200sx.name/forum/viewtopic.p ... 03#p738703


Bremse hinten ist umgebaut
http://www.200sx.name/forum/viewtopic.p ... 43#p739343





Aktuelles
Koffer muss nur zugelassen werden, dann gehts auf die Straße.





Soweit der aktuelle Stand.
Last edited by Looter on 15.09.2020, 13:16, edited 89 times in total.

User avatar
mik
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 5712
Joined: 09.06.2010, 21:59
Vorname: ミク
Spamabfrage: 万歳!!!!
Location: Stuttgart

Re: Looters S14a looting Japan

Post by mik »

Nächst mal wenn du damit fährst machen wir auch mal paar anständige Bilder :top: :)

User avatar
BuzzDee
Vielfahrer
Vielfahrer
Posts: 3922
Joined: 08.12.2010, 19:56
Vorname: Sebastian
Spamabfrage: Dorfkind

Re: Looters S14a looting Japan

Post by BuzzDee »

will Bilder sehen :ja: :)
mik wrote:das is n subaru, quasi der chuck norris unter den autos!
da verstellt sich nicht die spur, sondern die pfütze macht platz!

User avatar
JackDaniels
Vielfahrer
Vielfahrer
Posts: 3624
Joined: 13.02.2012, 17:25
Vorname: Daniel
Spamabfrage: No Sir !!!
Location: Rostock

Re: Looters S14a looting Japan

Post by JackDaniels »

hey buzz: ieht aus wie deine.
nur mit funktionierender bremse schätze ich. :rolleyes:
Loki wrote:Das nennt man SpaßkompressionEntweder mit dem gleichen Geld oft, lang,
Spritgünstig und mit wenig Leistung Spaß haben oder mit viel Leistung,
sehr wenig fahren dafür extrem viel Sprit verbrauchen und unheimlich viel Spaß haben. ;D :D

User avatar
Looter
Vielfahrer
Vielfahrer
Posts: 3969
Joined: 12.04.2013, 15:01
Spamabfrage: ドリフト  

Re: Looters S14a looting Japan

Post by Looter »

Gestern acht Stunden unterm Auto gelegen und jetzt sitze der Auspuff.Gepasst hat er nicht richtig, irgendwas war drei Zentimeter zu lang, muss aber vorher auch schon so gewesen sein.
Auf jeden Fall ist alles zusammen gebaut und läuft.

Die Toerods sind jetzt auch drin und die krasse Vorspur hab ich entschärft. Jetzt lenkt die Hinterachse richtig geil mit. :D
Da werde ich nochmal korrigieren müssen.

Das Fahrwerk hab ich auf die Empfehlung von kw eingestellt was ein richtig geiles weiches Autobahn Setup ist.

User avatar
sp33dfr34k
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 5767
Joined: 13.06.2009, 01:18
Vorname: C.
Spamabfrage: O-shit
Location: Nrw

Re: Looters S14a looting Japan

Post by sp33dfr34k »

Sauber :top:

Ich liebe diese Nachtschichten :D

User avatar
Looter
Vielfahrer
Vielfahrer
Posts: 3969
Joined: 12.04.2013, 15:01
Spamabfrage: ドリフト  

Re: Looters S14a looting Japan

Post by Looter »

Nachtschicht trifft es gut.hab bis um halb elf malocht, weil ich den SX heute gebraucht hab.

User avatar
Looter
Vielfahrer
Vielfahrer
Posts: 3969
Joined: 12.04.2013, 15:01
Spamabfrage: ドリフト  

Re: Looters S14a looting Japan

Post by Looter »

Hab noch was vergessen:
Hinten habe ich die Toerods gemacht wie gesagt und zusätzlich noch die Stoßdämpfer um 180° gedreht. Dadurch ist das klicken @ der HA, dass ich schonmal beschrieben habe, verschwunden, was schonmal sehr geil ist. :top:
Allerdings rattert die Hinterachse jetzt extrem laut, aber nur wenn es regnet und richtig Wasser auf der Straße ist. :eek:
Ich hab zuerst gedacht die Dichtung zum Turbo ist hin, weil dass Geräusch so ähnlich ist, bin auf den Parkplatz raus gefahren, hab geschaut aber nichts gefunden. Sobald das Wasser weg ist, hört das Geräusch auf... :juggle:

Btw:
Die downpipe ist jetzt endlich wieder schön goldbraun, wie sich das gehört. :top:

User avatar
Bumfi
Forenjunky
Forenjunky
Posts: 8994
Joined: 24.10.2013, 01:32
Vorname: Richard
Spamabfrage: Richuu
Location: Erlangen

Re: Looters S14a looting Japan

Post by Bumfi »

Hm... Vllt hast du zusätzlich zu deiner Schönwetter-Downpipe deine FW auch auf Schönwetter eingestellt...
リ チュ ア ル ド
Bumfi: "Ich habe auf alle Sachen aufgepasst!"
Looter: "Das hast du sehr gut gemacht, aber wo ist meine Frau und mein Kind?"
Image

User avatar
Looter
Vielfahrer
Vielfahrer
Posts: 3969
Joined: 12.04.2013, 15:01
Spamabfrage: ドリフト  

Re: Looters S14a looting Japan

Post by Looter »

:lach: das wird es sein.

Ich kann mir gar nicht vorstellen wo das herkommen soll, weil ich an nichts rum geschraubt hab was Wasser von den Reifen ab bekommen könnte.